Surfspots in Portugal

Portugal hat ein mildes Klima mit fester Brandung und küstennaher Morgenbriesen , die es zu einem beliebten Ziel für Surfer aus dem In- und Ausland Europas machen. Portugal hat eine große Bandbreite an Wellen und als Ergebnis zeichnet dies den idealen Standort für Surfer, egal ob Amateur oder Profi, aus. Es ist ein guter Ort um surfen zu lernen, ermöglicht durch die zahlreich ansässigen Surfschulen.

Westlich gelegen von Spanien, nimmt Portugal Nord, West- und Südwellen auf, die für optimale und vor allem stabile Surfbedingungen sorgen. Während des Winters liegen die Größen der Wellen ungefähr bei 2 Metern aber können bis zu 4,5 Meter hoch werden. Dies ist vor allem für Surfwettbewerbe sehr reizvoll.

Es gibt viele Surforte, die man mit unserem Surf-Camper besuchen kann.

ARRIFANA COSTA VICENTINA
LEVEL (1-4): 2
Wellentyp: PIONTBREAK
Boden: SAND/ROCK

PRAIA DO AMADO COSTA VICENTINA
LEVEL (1-4): 1
Wellentyp : BEACHBREAK
Boden: SAND

PRAIA DE CARCAVELOS
LEVEL (1-4): 1
Wellentyp: BEACHBREAK
Boden: SAND

ERICEIRA
LEVEL: Alle Level
Wellentyp: Alle Typen

PRAIA DO NORTE NAZARE
LEVEL (1-4): 4
Wellentyp: BEACHBREAK

PENICHE
LEVEL: Alle Level
Wellentyp: Alle Typen

PRAIA DO CABEDELO FIGUEIRA DA FOZ
LEVEL (1-4): 2
Wellentyp: JETTYBREAK
Boden: SAND

ESPINHO
LEVEL (1-4): 2
Wellentyp: JETTYBREAK
Boden: SAND

SAGRES
LEVEL: Alle Level
TYPE OF WAVE: Alle Typen

PAUL DO MAL MADEIRA
LEVEL (1-4): 3
TYPE OF WAVE: REEFBREAK
Boden: Stein